Rotkohl und Salat
     
          Salat
          3 Salatköpfe*, in 5 cm Würfel geschnitten
          1 Kleine Gurke*, 45 Grad in 2 mm Scheibchen geschnitten
          1 Paprika*, gelb, 4 mm Würfel
          4 Radieschen*, in 2 mm Scheibchen
          7 Tomaten*, kleine diverse, horizontal in 4 mm Scheibchen
          1 El Senf
          3 El Soyasauce
          1 El Silberzwiebeln
          50 ml Flüssigkeit von Silberzwiebeln
          1 El Aijwa
          n.b. Chili
          1/2 tl Knoblauch
          1/2 tl Pfeffer
          1 tl Salz
          70 ml Leinöl
          20 ml Olivenöl
          60 ml Crema balsamico Essig
          
          Rotkohl
          1 Rotkohl*, geviertelt, entstielt und in 1-2 mm Streifen geschnitten
          0,5 l Wasser
          2 Orangen*, segmentiert
          5 Äpfel, kleine, aus dem WAA:Garten
          50 ml Weissweinessig
          1 tl Salz
          1 tl Piment, zerstossen
          1 tl Wacholder, zerstossen
          1 tl Pfeffer, Rot
          2 Nelken, nur deren Köpfe, zenkrümelt
          1/2 Tasse Weizenmehl
          
          Bandnudeln
          Bandnudeln*
          
          *containert
         foto fertiger Teller "Der Salat ist mega lecker" Dem kann ich zustimmen, jedoch ist der Rotkohl etwas laff. Was ihm fehlt? Vermutlich Entzug des Apfels und längere Garzeit. Ausserdem habe ich die Oorange zu früh hineingegeben. Sie hat sich aufgelöst. Geplant waren ganze Stückchen.
Archiv
archiv:
archiv:
2014,
2015,